Ihr Besuch ist bei uns willkommen

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
für Besuche in unserem Haus gilt weiterhin die 2G+Regel, d.h. der Zutritt ist nur geimpften oder genesenen Personen erlaubt, die zusätzlich einen negativen Schnelltest (max. 24 Std. alt) oder einen negativen PCR-Test (max. 48 Std. alt) vorlegen können. Für Patient:innen unserer Gerinnungsambulanz gilt die 3G-Regel.
Eine Bescheinigung für Besucher zur Vorlage im Testzentrum erhalten Sie an unserem Empfang. Bitte beachten Sie, dass das Testzentrum auf dem SRH Campus bis 21.08.2022 geschlossen ist. Die nächste Teststation finden Sie im Gutachweg 7. 

Zurück

Unsere Kooperationspartner

Starke Partner für Ihre Gesundheit

Für die optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten arbeiten wir Hand in Hand mit Gesundheitseinrichtungen und -diensten in unserer Region zusammen. 

Enge Zusammenarbeit aus Tradition

Die optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten steht für uns im Mittelpunkt. Bereits seit 2006 kooperieren wir mit dem Universitätsklinikum Heidelberg. Unsere Zusammenarbeit schafft Synergien in verschiedenen Fachbereichen, sodass unsere medizinischen Dienstleistungen nahtlos ineinandergreifen.

Seit 2006 besteht eine strukturierte Kooperation mit der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie des Universitätsklinikum Heidelberg. Weitere Informationen zu dieser Zusammenarbeit finden Sie auf der Seite unserer Fachabteilung. 

Die Abteilungen Neurologie des SRH Kurpfalzkrankenhauses Heidelberg und des Universitätsklinikums Heidelberg arbeiten ebenfalls eng zusammen. Das SRH Kurpfalzkrankenhaus übernimmt Patienten aus der neurologischen Notambulanz der Kopfklinik zur weiteren Abklärung und Behandlung. Eine intensive Kooperation besteht auch mit der Abteilung Neuroradiologie, der Klinik für Neurochirurgie und dem Institut für Humangenetik sowie mit dem Liquorlabor.

Im Rahmen der Facharztweiterbildung besteht ein Austauschprogramm. Assistenzärzten des Universitätsklinikums ermöglichen wir so eine breite Ausbildung in der gesamten Inneren Medizin und durch die Rotation ans Universitätsklinikum kann das volle Facharztweiterbildungsprogramm absolviert werden.

Therapiewissenschaften SRH Hochschule Heidelberg

Zusätzlich zur Versorgung unserer Patientinnen und Patienten im Haus bzw. in unserer Physiotherapie-Ambulanz widmen wir uns auch der Ausbildung zukünftiger Therapeutinnen und Therapeuten. Mit der SRH Hochschule Heidelberg verbindet uns eine enge Kooperation. Gemeinsam mit der Fakultät für Therapiewissenschaften der SRH Hochschule Heidelberg sind wir an der praktischen und theoretischen Ausbildung in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie und Musiktherapie beteiligt. Auch für die Studierenden der Fakultät für Angewandte Psychologie bieten wir Praktikas an und halten Vorlesungen im Bereich des Masterstudienganges Neuropsychologie.

SRH Hochschule Heidelberg

Gemeinsam stark Weiterversorgung innerhalb des SRH Konzerns

Das SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen bietet neurologische Rehabilitation der Phase C an. Dort kann eine die Weiterbehandlung unserer schwer betroffenen neurologischen Patienten erfolgen.

Wenn Sie nach ihrer stationären Behandlung weiterhin pflegerische Versorgung benötigen, können Sie durch die SRH Pflege Heidelberg betreut werden. Dort stimmen die Kolleg:innen alle Maßnahmen im Bereich Pflege, Prävention, Therapie, Medizin und soziale Versorgungsangebote individuell auf den Patienten ab. Zudem führen die Mitarbeiter der SRH Pflege ein individuelles Kompetenztraining für die gesellschaftliche Integration und berufliche Orientierung durch. Unsere Mitarbeiter:innen aus dem Sozialdienst beraten Sie gerne.