Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Qualitätsmanagement des SRH Kurpfalzkrankenhauses Heidelberg

Unser Engagement für optimale Behandlungsqualität

Die Qualität unserer medizinischen Leistungen wird regelmäßig von externen Fachleuten geprüft und alle zwei Jahre veröffentlichen wir unseren Qualitätsbericht. Aber wir gehen weit über gesetzliche Vorschriften hinaus, um unseren Patienten die bestmögliche Behandlung zu garantieren. Wir suchen permanent nach Verbesserungen und machen Qualitätsmanagement auf diese Weise zur Grundlage unserer Unternehmensentwicklung.

Qualitätsmanagment

Initiative Qualitätsmedizin: Transparenz und Selbstreflektion

Das SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg ist Mitglied der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) – einem trägerübergreifenden Zusammenschluss von Krankenhäusern aus Deutschland und der Schweiz. Alle teilnehmenden Kliniken stehen für eine offene Fehlerkultur und die aktive Verbesserung der medizinischen Behandlungsqualität zum Wohl ihrer Patienten. Unsere Qualitätsergebnisse basieren auf Routinedaten, sind daher jederzeit überprüfbar, manipulationssicher und ohne zusätzlichen Dokumentationsaufwand für die behandelnden Ärzte auswertbar. Trägerübergreifendes Lernen aus Fehlern und kollegiale Beratung unter chefärztlichen Kollegen stehen dabei im Mittelpunkt. Mit der regelmäßigen Veröffentlichung bisher erreichter Qualitätsergebnisse, auch und gerade der verbesserungswürdigen, signalisieren die Mitglieder der IQM ihren Patienten sowie der Öffentlichkeit ihre Bereitschaft zur kontinuierlichen Qualitätsverbesserung.

Weitere Informationen rund um den Qualitätsanspruch des SRH Kurpfalzkrankenhauses Heidelberg finden Sie in unserem aktuellen Qualitätsbericht.