Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Sozialdienst im SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg

Kompetente Beratung für Patienten und Angehörige

Unsere Mitarbeiter im Sozialdienst ergänzen die ärztliche, pflegerische und therapeutische Behandlung am SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg durch fachliche Hilfen und Beratung.

Der Sozialdienst berät und betreut unsere Patienten und Ihre Angehörigen bei sozialen, finanziellen und beruflichen Problemen, die im Zusammenhang mit der Erkrankung oder Behinderung stehen. Gemeinsam suchen wir nach einer angemessenen Lösung. Hierzu arbeiten die Mitarbeiter der Patientenberatung mit den verschiedenen Fachbereichen des SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg sowie den im Einzelfall in Frage kommenden Institutionen, Behörden, Kostenträgern und Einrichtungen außerhalb der Klinik zusammen.

Sozialdienst

Die angebotenen Hilfen umfassen:

  • Information und Beratung zu Leistungen aus dem
    • SGB II /SGB III/ SGB V/ SGB VI /SGB IX/  SGB XI / SGB XII
    • sowie Unterstützung bei Antragsstellungen
  • Information und  Beratung zum Betreuungsrecht
  • Sicherung der Nachsorge / Pflegeüberleitung nach dem Krankenhausaufenthalt in stationäre oder ambulante Weiterversorgung
  • Einleitung von weiterführenden Rehabilitationsmaßnahmen
  • Psychosoziale Unterstützung bei Krankheitsverarbeitung sowie Angehörigenarbeit
  • Bei Bedarf Beratung und Betreuung der teilstationären Patienten ( Dialyse)
  • Beratungsangebot für Hämophiliepatienten (Südwestdeutsches Hämophiliezentrum)