Standard-SchriftgrößeGrößere SchriftGrößte Schrift

Fachabteilung für Neurologie am SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg

Ihre Spezialisten bei Erkrankungen des Nervensystems

In der Abteilung für Neurologie des SRH Kurpfalzkrankenhauses Heidelberg diagnostizieren und behandeln wir Menschen mit Erkrankungen des Nervensystems. Hierzu zählen beispielsweise Schlaganfälle, Parkinson-Syndrom, Multiple Sklerose und Epilepsie. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Abteilungen für Innere Medizin und Nierenheilkunde (Dialyse) zusammen. Durch unsere interdisziplinäre Intensivstation können wir jederzeit auch kritisch kranke Patienten versorgen.

Unser Behandlungsspektrum umfasst:

  • Schlaganfälle: Hirninfarkte, Hirnblutungen
  • Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems: Multiple Sklerose (MS/ Encephalomyelitis), Neuroborreliose, Hirnhautentzündungen, Nervenentzündungen (GBS, CIDP)
  • Bewegungsstörungen: Parkinson-Syndrome, Restless-legs-Syndrom
  • postoperative Betreuung von Parkinson-Patienten nach tiefer Hirnstimulation
  • Anfallsartige Erkrankungen: Migraine, Epilepsie, Schwindel
  • Gangstörungen: Normaldruckhydrocephalus (NPH), Neuropathien, Rückenmarkserkrankungen
  • Degenerative Erkrankungen: Demenzen, ALS
  • Muskelerkrankungen: Myasthenie, Muskelentzündungen

Tiefe Hirnstimulation

Gemeinsam mit den Kollegen der Klinik für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Heidelberg betreuen wir Patienten mit Bewegungsstörungen von der Indikationsstellung über die Operation bis hin zur stationären und ambulanten Nachsorge. Lesen Sie hier mehr über die tiefe Hirnstimulation...

Komplexbehandlung des M. Parkinson

Ein klinischer Schwerpunkt in der allgemeinen Neurologie des Kurpfalzkrankenhauses sind die Bewegungsstörungen, von denen der Morbus Parkinson die häufigste ist. Das neurologische Team ist nicht nur spezialisiert auf die Diagnose und die medikamentöse Therapie dieser Erkrankung. Wir bieten den Patienten auch die Möglichkeit der Parkinson-Komplexbehandlung in einem mutlidisziplinären Team aus Ärzten, Ergo- und Physiotherapie sowie Logopädie an. Unsere Neuropsychologen erweitern durch die Spezialisierung das Spektrum der Therapie. Erfahren Sie hier mehr über diese Komplexbehandlung...

Optimale Diagnostik direkt vor Ort

Die Untersuchungen können wir dank modernster Labortechnik überwiegend im Haus vornehmen. Beispiele sind Ultraschall der Hirnarterien, Vermessung von Leitungsbahnen des Gehirns und Rückenmarks, Nerven- und Muskeluntersuchungen sowie Herz-Kreislaufuntersuchungen. Gleiches gilt für Nervenwasseruntersuchungen (Lumbalpunktionen). Für weitere Spezialuntersuchungen wie beispielsweise Kernspintomographien arbeiten wir mit den benachbarten Kliniken und Praxen in Heidelberg zusammen. Weitere Informationen zu unserer Diagnostik finden Sie unter Diagnostik und Therapie.